Computer-Fussanalyse

fussdruckmessungDie Grundlage jeder handwerklichen Arbeit der Orthopädie-Schuhtechnik ist die gründliche Untersuchung der Füsse, des Gangbildes und das Befragen einer allfälligen Krankheitsgeschichte. Ein geschultes Auge erkennt aus den Abdruckbildern und der Art der Abnützung der getragenen Schuhe Fehlfunktionen der Füsse.
Neben den üblichen Untersuchungsschritten des Palpierens der Fusssohle, der Prüfung der Gelenkfunktion, der Sensibilität, der Lokalisierung von Schmerzen etc. spielt natürlich der Fussabdruck eine wichtige Rolle.

Dieser Fussabdruck wird bei uns unterstützt von modernster Computertechnik.
Der Fussscanner ist eine neuere Methode der Darstellung eines Fusses in Belastung. Zonen hohen Bodendruckes werden durch Verfärbung der Haut im digitalen Scanbild sichtbar. Durch eine besondere Einstellung der Tiefenschärfe und Kontrast werden auch Strukturen der Fussgewölbe auf dem Bild sichtbar und dienen als Ergänzung der Abdrucktechnik.

In der Simulation werden alle Druckpunkte durch verschiedenfarbige Bereiche dargestellt und können somit optimal analysiert und ausgewertet werden.